Wie aktiviere ich Office Cloud bei meiner Domain?

Nach Bestellung und Kaufabschluss von Office Cloud unter einem Domainnamen wie z.B. kontent-beispiel.de müssen Sie die Cloud noch aktivieren. Zu diesem Zweck müssen Sie eine SUBdomain anlegen.

Wenn die Domain kontent-beispiel.de lauten würde, könnte die Office Cloud Subdomain bspw. cloud.kontent-beispiel.de lauten oder officecloud.kontent-beispiel.de oder xyz.kontent-beispiel.de etc.

Um eine solche Subdomain anzulegen, gehen Sie wie folgt beschrieben vor.

Loggen Sie sich auf KONTENT.com in den Administrationsbereich ein.
Klicken Sie auf "Meine Domains" und anschließend auf den Button mit Ihrem Domainnamen.
Sie befinden sich nun auf der Seite Systemsteuerung.
Klicken Sie "Office Cloud" an und anschließend "SUBDOMAINS".

Im Bereich "Neue Subdomain" geben Sie den SUBdomainnamen ein. Oben waren als Beispiele Subdomainnamen wie "cloud" oder "officecloud" oder "xyz" genannt. Wenn die Office Cloud direkt unter Ihrem Domainnamen oder www.Domainnamen erscheinen soll, müssen Sie die Subdomain "www" anlegen.
Bei "Typ" wählen Sie die Option "Office Cloud" aus und klicken rechts auf "ERSTELLEN".

Rollen Sie die Seite herunter bis links die Überschrift "Administration" erscheint.
Geben Sie dort die Logindaten für Ihre Cloud ein. Also den Benutzernamen und das zugehörigen Login-Passwort, um sich später in die Cloud einloggen zu können.
Klicken Sie abschließend auf „SPEICHERN“. Nun wird die Cloud installiert. Es kann bis zu 30 Minuten dauern, bis Sie die Cloud erreichen können.

Sie können im Webbrowser die Subdomain (beispielsweise https://officecloud.domainname) aufrufen, sich mit den Benutzerdaten einloggen und anschließend die Cloud nutzen.