Kann ich einen Subdomain-Namen mehrfach für unterschiedliche IP-Adressen bzw. Hostnamen vergeben?

Bedingt ist das möglich.

Bei dem DNS-A-Record kann ein Subdomainname mehrfach vergeben werden. Ein Beispiel:

Wenn Sie beispielsweise die Subdomain www.kontent-beispiel.de mit A-Record auf 127.0.0.1 delegieren und anlegen, können Sie eine zweite Subdomain www.kontent-beispiel.de mit A-Record anlegen und auf eine andere IP zeigen lassen. Oder auch eine dritte Subdomain www usw.

Oder wenn beispielsweise die Domain kontent-beispiel.de an sich mit A-Record auf eine Webserver-IP-Adresse konfiguriert ist, kann die Domain kontent-beispiel.de an sich auch mit Record-Typ MX ein weiteres Mal angelegt werden, wodurch alle E-Mails an @kontent-beispiel.de zu einem bestimmten Mailserver geführt werden. Es sind in dem letzten Beispiel also identische Subdomainnamen mit unterschiedlichen Funktionalitäten angelegt. A-Record einerseits, MX-Record andererseits.

Bei dem Record-Typ CNAME ist eine Doppel- oder Mehrfachbelegung nicht möglich.

Wenn bereits eine Subdomain angelegt ist und Sie denselben Subdomainnamen erneut für einen anderen DNS-Dienst vergeben möchten, wird Ihnen von unserem System vorgegeben, welche Möglichkeiten (Record-Typen) noch offen stehen.