Wie kann ich bei KONTENT den Webseiten-Aufruf bzw. die Web-Umleitung sperren?

Sie können eine Subdomain in einen Wartungsmodus setzen. Also sozusagen den Webseiten-Aufruf der/Ihrer eigenen Web-Inhalte sperren. Es erscheint dann bei Aufruf der Subdomain eine von KONTENT definierte Webseite mit Wartungshinweis (das ist vollkommen DSGVO konform).

- loggen Sie sich auf www.kontent.com ein.
- Klicken Sie auf den Button "Meine Domain(s)".
- Klicken Sie den betreffenden Domainnamen an.
- Öffnen Sie den Menüpunkt "Webhosting" ODER "Web-Umleitung".
- Klicken Sie auf "Subdomains".

Bei den Subdomain, die Ihnen etwas weiter unten links angezeigt werden, gibt es linksseitig das technische Symbol für "Ein-Ausschalten" (1.).

Wenn Sie das Symbol (1.) anklicken, aktivieren Sie den Wartungsmodus, so dass anschließend, nach der Bestätigung der Aktivierung, die Webseite spätestens nach 30 Minuten nicht mehr angezeigt wird und statt dessen eine von KONTENT vorgeschaltete Wartungsseite erscheint. Daraufhin wird das Symbol anders und rot (siehe 2.).

Wenn Sie den Wartungsmodus wieder deaktivieren möchten, klicken Sie auf das rote Smybol (2.) und bestätigen den Wartungsmodus zu deaktivieren.

Es kann bis 30 Minuten dauern, bis die jeweilige Aktion (Wartungsmodus ein- oder aussschalten) effektiv wirksam ist.

 

 

Wartung Wartungsmodus Wartungs-Modus maintenance modemaintenance-mode