Wie kann ich eine Subdomain löschen?

ACHTUNG/WICHTIG:

  • Sollten Sie die Daten, die unter der Subdomain auf dem Webserver angelegt sind, für spätere Zweck benötigen, müssen Sie diese Daten VOR der Löschung sichern.
  • Wenn Sie die Löschung einer Subdomain bestätigen, kann dies nicht rückgängig gemacht werden.

 

In den folgenden drei Schritten wird die Subdomain-Löschung erklärt.

Schritt 1:

Loggen Sie sich auf www.kontent.com ein und klicken auf "Meine Domains" (1.).
Wählen Sie die betreffende Domain aus (2.).


Schritt 2:

Klicken Sie den Menüpunkt "Webhosting" an (1.). Wählen Sie anschließend die Option "SUBDOMAINS" (2.).


Schritt 3:

Sie befinden sich auf der Seite ""WEBHOSTING - SUBDOMAINS" (1.). Scrollen Sie die Seite runter bis zur Überschrift "Webhosting Subdomains" (2.). Dort werden Ihnen nun alle eingerichteten Webhosting-Subdomains angezeigt. Durch einen Klick auf das links neben dem Subdomainnamen stehende Papierkorb-/Löschsymbol (3.) und der nachfolgenden finalen Löschbestätigung wird die entsprechende Subdomain unwiderruflich gelöscht. Nach spätestens 10 Minuten sind alle zugehörigen Daten und Einträge gelöscht und entfernt.