Was beinhaltet das Produkt "Domain" bei KONTENT?

5.0 

Was beinhaltet das Produkt "Domain" bei KONTENT?

Wenn Sie eine Domain bei KONTENT mit einer verfügbaren Endung (TLD ~ TopLevelDomain) wie z.B. .de oder .com usw. registrieren lassen, wird durch KONTENT die Domain für den in den Inhaberdaten eingetragenen Akteur (Organisation/Firma/Verein usw. bzw. natürliche Person) bei der zuständigen Registrierstelle registriert. Vertragslaufzeit 12 Monate, Vertragsstatus automatische Verlängerung. Wenn die Domain registriert wurde, kann diese nicht durch andere Akteure bei KONTENT oder anderen Providern/Registraren parallel registriert werden. 

Im Domain-Produkt inklusive ist 1 WEB-UMLEITUNG zu einer anderen Internetadresse und 1 MAIL-WEITERLEITUNG-Adresse.

Wenn bei KONTENT die Domain KONTENT-BEISPIEL.DE registriert ist, kann mit der Web-Umleitung z.B. die Adresse www.KONTENT-BEISPIEL.DE angelegt werden und auf eine andere Internetadresse umgeleitet werden. Zum Beispiel zu einer Facebook-Seite, oder zu Instagramm oder einem Ebay-Shop etc.

Mit der Mail-Weiterleitung kann z.B. die E-Mail-Adresse info@KONTENT-BEISPIEL.DE angelegt werden, die zu einer anderen Empfänger-Adresse die ankommenden E-Mails weiterleitet.

Außerdem inklusive ist die Möglichkeit zu der Domain EXTERNE NAMESERVER anderer Server-Dienstleister einzutragen, die dann von KONTENT publiziert werden.

 

 

Muss WEBHOSTING mit einer Domain zusammen betrieben werden?

 

Muss WEBHOSTING mit einer Domain zusammen betrieben werden?

Ja, das WEBHOSTING kann ausschließlich in Verbindung mit einer bei KONTENT bestellten Domain (auch REMOTE-Domain) aktiviert bzw. genutzt werden.
Entweder wird mit das Modul Webhosting zusammen mit einer neuen Domain bestellt oder bei einer bereits bei KONTENT aktiven Domain wird es nachträglich hinzu bestellt.

 

 

Was sind die bei KONTENT eingesetzten Verschlüsselungsmethoden?

 

Was sind die bei KONTENT eingesetzten Verschlüsselungsmethoden?

KONTENT bietet an den verschiedenen Stellen unterschiedliche Verschlüsselungsmethoden an bzw. unterstützt diese. Eine Übersicht ist nachfolgend aufgeführt.

 

WEBHOSTING und WEB-UMLEITUNG

Die HTTPS-Verschlüsselung der Kunden-Webseiten im Zusammenhang mit den Modulen WEBHOSTING und WEB-UMLEITUNG wird mit TLS 1.2, TLS 1.1, TLS 1.0 realisiert.

Bei den kostenlos aktivierbaren Let's Encrypt Zertifikaten für Subdomains wird mit 4096 Bit verschlüsselt.

Mit folgenden Algorithmen ist die Verschlüsselung bei dem SSH-Zugang (WEBHOSTING) möglich:

aes128-ctr
aes192-ctr
aes256-ctr
arcfour256
arcfour128
aes128-cbc
3des-cbc
blowfish-cbc
cast128-cbc
aes192-cbc
aes256-cbc
arcfour
rijndael-cbc@lysator.liu.se

 

WEBBAUKASTEN und OFFICE CLOUD

Die Internetinhalte und -Zugänge unter WEBBAUKASTEN und OFFICE CLOUD sind mit den Verschlüsselungsverfahren TLS 1.3, TLS 1.2, TLS 1.1, TLS 1.0 verschlüsselt zu erreichen.

 

E-MAIL (POSTFÄCHER) UND MAIL-WEITERLEITUNG

In Sachen E-Mail-Eingang (Mailabruf über POP3/IMAP) als auch Mail-Versand (SMTP) gelten folgende Verschlüsselungsprotokolle:
TLS 1.3
TLS 1.2
TLS 1.1
TLS 1.0

Auf den Endgeräten, mit denen Sie E-Mails abrufen und versenden, können Sie S/MIME und OpenPGP (Ende zu Ende Verschlüsselung) einrichten und nutzen. Diese funktionalität ist unabhängig von den KONTENT-Servern.