Wie kann ich das Webhosting-Modul bestellen?

 

Wie kann ich das Webhosting-Modul bestellen?

Loggen Sie sich mit Kundennummer und Passwort in Ihren Kundenaccount ein.
Klicken Sie auf "Meine Domains".
Wählen Sie die betreffende Domain aus.
Öffnen Sie die Option "Domain- und Modulverwaltung".
Klicken Sie auf "MODULE".
Im sich jetzt öffnenden Warenkorb können Sie das gewünschte Modul auswählen, indem Sie die Checkbox links neben dem Produktnamen aktivieren.
Klicken Sie unten rechts auf 'Weiter' und beenden Sie die Bestellung. Kurz darauf können Sie die Dienste des Moduls konfigurieren.

Was ist das Webhosting-Modul und was bewirkt es?

 

Was ist das Webhosting-Modul und was bewirkt es?

Das Modul WEBHOSTING bietet Ihnen die Möglichkeit auf einem Webserver bei KONTENT Web-Anwendungen zu installieren und somit unter einem zugehörigen Domainnamen Internetpräsenzen, Webseiten, Webshops etc. zu veröffentlichen.

HTTPS-Verschlüsselung ist ohne Zusatzkosten mittels Let's Encrypt Zertifikaten inbegriffen.

Ebenfalls inklusive ist ein Web-App-Installer, mit dem per one click Installation Anwendungen wie WORDPRESS, JOOMLA und viele andere beliebte Apps automatisch durch KONTENT im Webhosting installiert werden.

Die Mindestgröße liegt bei 50 GB und kann schrittweise erweitert werden auf maximal 325 GB.

Es können bis zu 100 Subdomains angelegt werden, die innerhalb der verfügbaren, bestellten Webhosting-Größe auf dem Webserver jeweils ein separates Verzeichnis auf dem Webserver erhalten. So können unter einem Domainnamen in unterschiedlichen Subdomains verschiedene Anwendungen – sauber von einander getrennt – installiert und betrieben werden.

Es kann per FTP, SFTP und SSH auf den Speicherplatz zugegriffen werden. Zudem bietet KONTENT im Login-Bereich ein Dateimananger, mit dem über ein Browser-Interface ebenfalls auf den Webspace zugegriffen werden kann.

Bis zu 100 MySQL-Datenbanken können angelegt werden. Der Datenbankspeicher ist innerhalb des Gesamt-Webhosting-Speicherplatz über ein Reglersystem einstellbar. Auf die Datenbanken kann über ein vorinstalliertes phpMyAdmin zugegriffen werden oder mit externen Tools/Programmen.

Programmiersprachen PHP 7.4, 5.6, HTML, Perl, Python 3.5.1, Ruby, Bash 2, TCL / TK, CGI-BIN, Server Side Includes.

144 Cronjobs (10 minütlich) können angelegt werden.

Pro Subdomain können Logfiles generiert werden und bei Bedarf Matomo/Piwik aktiviert werden. Auf die zugehörigen Daten und Analyse-Seiten kann u.a. aus dem KONTENT-Login-Bereich zugegriffen werden.

Wie kann ich ein Modul kündigen?

 

Wie kann ich ein Modul kündigen?

Module können online gekündigt werden.
Loggen Sie sich mit Kundennummer und Passwort in Ihren Kundenaccount ein.
Klicken Sie auf "Meine Domains".
Wählen Sie die betreffende Domain aus.
Öffnen Sie die Option "Domain- und Modulverwaltung".
Klicken Sie auf "MODULE".
Im sich jetzt öffnenden Warenkorb wählen Sie das gewünschte Modul aus und legen fest, zu welchem Zeitpunkt das Modul gelöscht werden soll (Ende Vertragslaufzeit oder sofort). Klicken Sie unten rechts auf 'Weiter' und beenden Sie den Vorgang.

Wie kann ich bei Webhosting die Größe, RAM und/oder CPU vergrößern?

 

Wie kann ich bei Webhosting die Größe, RAM und/oder CPU vergrößern?

Loggen Sie sich mit Kundennummer und Passwort in Ihren Kundenaccount ein.
Klicken Sie auf "Meine Domains".
Wählen Sie die betreffende Domain aus.
Öffnen Sie die Option "Domain- und Modulverwaltung".
Klicken Sie auf "MODULE".
Sie befinden sich nun im Warenkorb.
Bei dem Modul "WEBHOSTING" können Sie die Größe, RAM und CPU verändern.
Klicken Sie unten rechts auf 'Weiter' und beenden Sie die Bestellung auf den folgenden Seiten.
Nach ca. 10 bis spätestens 20 Minuten ist die Veränderung wirksam.

Was ist RAM und CPU?

 

Was ist RAM und CPU?

Mit RAM ist der Arbeitsspeicher auf dem Webserver gemeint. Unter PHP, in der php.ini entspricht RAM der Angabe memory_limit.
Wenn im Webhosting einer bei KONTENT registrierten Domain eine oder verschiedene Webanwendungen installiert sind, werden bei Aufruf der zugehörigen Internetseiten auf dem Webserver u.U. Prozesse auf dem Server ausgeführt. Meistens in Verbindungen mit der Programmiersprache PHP, jedoch auch bei anderen Programmiersprachen, die serverseitig ausgeführt werden.
Diese Prozesse benötigen auf dem Server Arbeitsspeicher, damit sie abgearbeitet werden können.
Je komplexer eine Anwendung programmiert ist und je mehr Prozesse miteinander verschachtelt sind,desto mehr Arbeitsspeicher auf dem Server benötigt diese Anwendung.
Die meisten zeitgemäßen Anwendungen können bei KONTENT mit dem Mindestwert 128 MB RAM betrieben werden.

CPU umfasst die mögliche Ausführungsdauer von Prozessen, die auf dem Webserver ausgeführt werden. Unter PHP, in der php.ini, entspricht CPU der Angabe max_execution_time. RAM entspricht dem memory_limit.
Wenn Sie eine Webseite betreiben, die auf PHP basiert, werden nahezu alle Prozesse auf dem Webserver ausgeführt. Die Prozesse beanspruchen Ausführungszeit, die vom Server her begrenzt ist. Das ist im share-server-hosting üblich.
Nahezu alle modernen Webanwendungen kommen bei KONTENT in der Grundkonfiguration mit dem Mindestwert 128 Sekunden CPU aus.

Sowohl für RAM als auch CPU gilt, dass jederzeit die Werte im Rahmen der möglichen Schritte bis hin zum Maximalwert (512 MB RAM / 512 Sek CPU) online nachbestellt werden können. Nach Bestellabschluss sind die veränderten Werte nach spätestens 10 Minuten wirksam und nutzbar.

RAM / CPU online bestellen

Können Anwendungen wie WORDPRESS, JOOMLA, TYPO3 usw. installiert werden?

 

Können Anwendungen wie WORDPRESS, JOOMLA, TYPO3 usw. installiert werden?

Ja, das ist möglich. Das WEBHOSING von KONTENT ist dafür geeignet. Entweder Sie können über den WEB-APP-Installer von KONTENT diese und viele andere Anwendungen (siehe HIER [WEB-APPS)]) mit zwei Klicks installieren lassen oder installieren die Anwendungen selber.