Wie kann ich Webhosting in Web-Umleitung ändern?

Eine aktive Subdomain mit Typ Webhosting muss zunächst gelöscht werden, damit der Subdomainname wieder verfügbar wird, und kann anschließend mit Typ Web-Umleitung neu angelegt werden.
ACHTUNG - Wenn Sie eine Subdomain mit Typ Webhosting löschen, werden alle Webinhalte dieser Subdomain unwiderruflich entfernt. Es empfiehlt sich daher vor der Löschung eine Datensicherung durchzuführen.

Vorgehensweise der Umstellung

Loggen Sie sich auf www.kontent.com ein und klicken auf "Meine Domains".
Wählen Sie die betreffende Domain aus.

Klicken Sie den Menüpunkt "Web-Umleitung" an. Wählen Sie anschließend die Option "Subdomains".

In der Subdomain-Verwaltung müssen Sie bei einer schon eingerichteten Subdomain, die mit Typ Webhosting angelegt ist, auf "Löschen" klicken. Diesen Löschungsauftrag müssen Sie erneut bestätigen. Erst dann wird die Löschung effektiv ausgeführt. In Der Subdomain-Verwaltung wird zu der gelöschten Subdomain zunächst der Status "In Bearbeitung..." angezeigt. Der Löschungspropzess dauert ca. fünf bis 10 Minuten.

Nach erfolgter Löschungmüssen Sie die Subdomain erneut anlegen. Geben Sie in der Subdomain-Verwaltung oben im Bereich "Neue Subdomain" bei "Name" den Subdomainnamen an und wählen bei "Typ" die Option "Web-Umleitung" aus. Klicken Sie anschließend auf "Einrichten". Auf der folgenden Seite können Sie diverse Einstellung vornehmen. Um endgültig diese Subdomain einzurichten, müssen Sie Ihre Einstellungen "Speichern".
Nach dem Speichern kann es bis zu 60 Minuten dauern, bis von Ihrem Rechner aus die Web-Umleitung wirksam angezeigt/aufgelöst wird.