Kann ich meine Internetseite bei KONTENT SSL-Verschlüsseln?

Ja, dass ist möglich. Sowohl bei Webhosting als auch bei Web-Umleitung Z.B. mit Let's Encrypt, jedoch auch mit eigenen Zertifikaten. Möglich ist in diesem Rahmen die Verschlüsselung mit TLS (quasi SSL 3.1+) .

Mit den Modulen Webhosting und Web-umleitung können Subdomains erstellt bzw. vorhandene bearbeitet und mit der verfügbaren und auszuwählenden Verschlüsselungs-Option gespeichert werden.

VORGEHENSWEISE:

- KONTENT-Login
- Domain-Auswahl (Meine Domains)
- Systemsteuerung Webhosting oder Web-Umleitung
- Subdomains
- Einstellungen einer Subdomain bzw. Neue Subdomain anlegen
- Bereich Verschlüsselung
- Verschlüsselungs-Option auswählen (Radio-Button anklicken) / ggf. Zusatz-Aktionen durchführen
- Button "Speichern" klicken

Sofern Sie Subdomains bereits angelegt hatten, bei denen corporate/customSSL aktiv ist oder bisher war, und Sie nun Let's Encrypt oder ein eigenes Zertifikat aktivieren, müssen Sie unter Umständen in config-Dateien der Web-Anwendung fest codierte/programmierte Einträge zu der Angabe customssl.com manuell entfernen. Andernfalls könnte es Konflikte/Fehlermeldungen beim Webseiten-Abruf geben.

Nach dem Speichern kann es 20 Minuten dauern, bis an allen Stellen im Gesamtprozess die Konfiguration eingeschrieben wurde. Selbst dann, wenn die Statusanzeige "In Bearbeitung" nach ca. 5-10 Minuten nicht mehr angezeigt wird.
Bitte haben Sie dem entsprechend etwas Geduld.