Wie kann mein Script ermitteln, ob es über corperate-SSL angefragt wird?

Bitte fügen Sie folgenden Codezeilen in das betreffende Script ein:

if($_SERVER["HTTP_HOST"]=="sub.domain.tld:443" OR $_SERVER["HTTP_HOST"]=="domain.tld:443") $myisSSL = true;
$request_type = $myisSSL ? 'SSL' : 'NONSSL';

Wenn Sie die folgende Zeile auch noch mit angeben, bekommen Sie eine Bildschirmausgabe, die Ihnen bestatigt, ob SSL ermittelt werden konnte.

var_dump($request_type)

In den einzugebenden Zeilen ist als Host ganz allgemein sub.domain.tld eingetragen. Sie müssen diese Angabe mit dem korrekten Host- bzw. Domainnamen samt Sudomainangabe eintragen. Orientieren Sie sich an dem folgenden Beispiel:

/sub/ = Subdomain, unter der die Inhalte/Scripte installiert sind (z.b. www)
/domain/ = Domainname (z.b. the-example-domain.com)
/tld/ = Domainendung (z.b. de oder com)
==> www.the-example-domain.com