Wie kann ich die Error-Logs nutzen?

Zur Nutzung der ErrorLogs müssen die Subdomain-Einstellungen "Logfiles einschalten" aktiviert sein. Ist das nicht der Fall, müssen Sie diese im Loginbereich bei KONTENT nach Auswahl der Domain im Bereich "Webhosting" unter "Subdomains" bei der betreffenden Subdomain in der Ansicht "Logfiles" aktivieren.

Die ErrorLogs können Sie nach Auswahl der "Domain" im Bereich "Webhosting" unter "Stats" aufrufen.
Im Bereich "Subdomain Statistik" ist bei der betreffenden Subdomain in der Spalte "ErrorLogs" der Button "Ansehen" anzuklicken.
Es öffnet sich ein neuer Browser-Tab bzw. -Seite. Es beginnt ein Permanent-Ladeprozess. Es kann u.U. ein bis zwei Minuten dauern, bis eine Meldung geladen wird. Bitten haben Sie dahingehend Geduld bei Verwendung der ErrorLogs-Funktion.

Wenn Sie während des geöffneten ErrorLogs die problematische URL in einem anderen Browser-Tab bzw. einer anderen Browser-Seite ausführen, erscheint u.U. nach kurzer Zeit (wenige Sekunden) eine Error-Meldung. Erscheint keine Meldung, wurde von der Web-Anwendung aus, die in der Subdomain installiert ist, entweder kein Fehler erzeugt, der sozusagen ErrorLog relevant wäre oder die Entwickler haben das Anzeigen von Error-Meldungen durch eine entsprechende Programmierung unterdrückt.