Beim Exportieren der Datenbankinhalte im GZIP-Format aus phpMyAdmin heraus werden die Inhalte (der Dump) nicht komprimiert.

Die Komprimierung funktioniert von unserer Seite aus problemlos.
Wahrscheinlich verwenden Sie den Browser FIREFOX, der als Standardeinstellung GZIP-Dateien entpackt. Sie können diese Einstellung in FIREFOX wie folgt beschrieben ändern:

Geben Sie in der Adresszeile des FIREFOX folgende Zeichenkette ein und bestätigen diese:

about:config

Sie müssen auf der Folgeseite den Button "Ich werde vorsichtig sein, versprochen!" anklicken.

Geben Sie in der Zeile "Filter" die Zeichenkette accept-encoding ein. In der dann erscheinenden Zeile doppelklicken Sie in der Spalte "Wert" auf die Angabe "gzip,deflate". In dem Dialogfenster löschen Sie den Wert " gzip,deflate" heraus und bestätigen diese änderung mit OK.

Wenn Sie nun mittels phpMyAdmin den GZP-Export vornehmen, wird die Datei auch als komprimierte Datei bei Ihnen abgespeichert.