Wieviel Datenbank-Speicherplatz steht zur Verfügung?

Wenn Sie das Webshosting-Modul bestellt haben, können Sie theoretisch den gesamten dort bestellten Speicherplatz als Datenbankspeicher nutzen. Dann hätten Sie aber keinen Speicherplatz für Ihre Webseiten mehr zur Verfügung. Web- und Datenbankbereich teilen sich den Speicherplatz des Webhosing-Moduls. Die Zuordnung, welcher Bereich wieviel Speicherplatz nutzen darf, können Sie selbst bestimmen.

Beispiel: In der Grundkonfiguration bietet das Webhosting-Modul 50 GB Speicherplatz. Als Standard ist eine Verteilung von 49900 MB für den Webbereich und 100 MB für die Datenbanken vorgesehen.
Sollte bei dieser Standard-Verteilung eine Ihrer Datenbanken bereits ein Speicheraufkommen von 90 MB nutzen, sollten Sie die Speicherzuordnung ändern.

Loggen Sie sich auf www.kontent.com ein und klicken auf "Meine Domains".
Wählen Sie die betreffende Domain aus.

Klicken Sie den Menüpunkt "Webhosting" an. Wählen Sie anschließend die Option "Übersicht".
Mit dem dort dargestellten Schieberegler können Sie die Zuordnung des Speicherplatzes zu Gunsten der Datenbanken verschieben. Nach dem Speichern der neuen Zuordnung wechseln Sie zu "Conf. Web" / "Datenbank" und weisen der Datenbank mehr Speicher zu.