Wie lauten die Datenbank- bzw. MySQL-Zugangs-Daten (Datenbankserver, DB-Name, DB-Passwort usw.)?

Loggen Sie sich auf www.kontent.com ein und klicken auf "Meine Domains".
Wählen Sie die betreffende Domain aus.

Klicken Sie den Menüpunkt "Webhosting" an. Wählen Sie anschließend die Option "Datenbanken". Auf dieser Seite sehen Sie alle unter der Domain eingerichteten Datenbanken, können diese löschen oder neue anlegen.

Die Angaben wie z.B. db12345 oder de11223 oder com17245 etc. sind gleichzeitig der Datenbank-Name sowie auch der Datenbank-Benutzer (bzw. -Nutzer / -User).



Wenn Sie auf den Link "Externer Zugriff auf Datenbank" klicken, öffnet sich ein Popup und Ihnen wird die Hostadresse für den externen Datenbankzugriff angezeigt.

PHP-MyAdmin ist im Rahmen des Webhosting-Moduls vorinstalliert und kann über
http://phpmy.kontent.com
aufgerufen werden. Der Login muss über die Angaben Datenbank-User und Datenbankpasswort erfolgen.
Je nach Cookie- und Cache-Einstellungen Ihres Browsers kann es sein, dass Sie sich zweimal hintereinander einloggen müssen.