DNS-Cache im lokalen Rechner löschen

WINDOWS:
Klicken Sie den Windows-Start-Button an und wählen aus dem Menü die Option 'Ausführen' aus. Es öffnet sich ein entsprechendes Fenster.

Geben Sie bei 'Öffnen:' cmd ein. Anschließend öffnet sich die Windows-Eingabe-Aufforderung. Dort müssen Sie die folgende Zeichenkette eingeben und bestätigen:

ipconfig /flushdns

Der DNS-Cache Ihres Rechner wurde somit geleert.

MAC:
Öffnen Sie ein Terminal-Fenster und führen den nachfolgende Befehlszeile aus:

lookupd -flushcache