Wie kann ich den Spamfilter / Spamschutz testen?

Der Spamfilter kann getestet werden, indem an die betreffende E-Mail-Adresse eine E-Mail mit folgender Zeile im Textbereich gesendet wird:

*this*string*is*a*spam*test*from*kontent*com*

Wenn in der Systemsteuerung, bei der E-Mail-Adresse der Spamschutz aktiv ist, werden im Mail-Header (Internetkopfzeilen) dieser Spam-Test-E-Mail folgende Zeilen vom KONTENT-Spamschutz-System hinzugefügt, die diese E-Mails als Spam identifizieren:

...
X-Quarantine-ID: <***ID***>
X-Spam-Flag: YES
X-Spam-Score: 99.41
X-Spam-Level: ****************************************************************
X-Spam-Status: Yes, score=99.xx tag=-1 tag2=2.5 kill=2.5
tests=[BAYES_40=-0.26, BODY_RULE_20=99.9, RP_MATCHES_RCVD=-0.23]
autolearn=spam
...

Wenn eingestellt ist, dass Spam-E-Mails in das Verzeichnis spam verschoben werden sollen und der spma-Ordner angelegt ist, wird die E-Mail dort abgelegt. Ist jedoch in dem Fall das Verzeichnis spam nicht im Postfach vorhanden, wird die E-Mail in der Inbox (Posteingang) abgelegt.