Nachrichtenregeln / Filterregeln in Webmail erstellen (Spam, Spamschutz)

Wenn Sie Spam-Mails erhalten, die durch das Raster des Spamschutzes sowie des Greylistings und des Reverse-Lookup-Checks fallen, können Sie im Webmail-Bereich Ihres Postfach Nachrichtenregeln / Filterregeln erstellen.
Sie können definieren, dass E-Mails, die bspw. vom Absender @irgendetwas.tld kommen, direkt in das Trash-Verzeichnis (den Papierkorb) geschoben werden.

WICHTIG - Die Filterregeln werden nur dann ausgeführt, wenn Sie sich aktiv in den Webmailer einloggen. Zudem werden diese Regeln nur pro Login einmal ausgeführt und werden NICHT während einer Loginsitzung dauerhaft ausgeführt.
Wenn Sie nicht im Webmail eingloggt sind, sind die Filterregeln auch nicht im Hintergrund wirksam.

Loggen Sie sich auf http://webmail.kontent.com beim Standard-Webmailer mit E-Mail-Adress-Namen und Passwort in Ihr Postfach ein. Klicken Sie nach dem Login oben auf "Optionen". Anschließend müssen Sie die Option "Nachrichtenfilter" anklicken, um schließlich die Filterregeln zu definieren.

ACHTUNG:
Wenn Sie zu viele Regeln definieren kann es sein, dass der Login in das Postfach per Webmail äußerst lange dauert.

Das Filtern gemäß dieser Regeln erfolgt ausschließlich beim aktiven Login in Webmail. Wenn Sie NICHT in Webmail eingeloggt sind, werden die Filterregeln NICHT ausgeführt!
Bei aktivem Webmail-Login werden die Filterregeln alle ca. 60 Sekunden ausgeführt.