Was ist Greylisting?

Diese Einstellung bewirkt, dass der Empfang einer E-Mail eines noch nicht bekannten Absenders erstmalig mit folgender Meldung von unseren Mailservern abgewiesen wird:

450 <[E-Mail Adresse des Empfängers]>: Recipient address rejected:
Greylisted for 300 seconds (see
h??p://isg.ee.ethz.ch/tools/postgrey/help/[Domain des Absenders].html)

Ein seriös und RFC-konform konfigurierter Mailserver des Absenders wird daraufhin versuchen, die E-Mail innerhalb weniger Minuten nochmals zuzustellen. Diese wird dann sofort von unserem Mailserver entgegengenommen und an die Ziel-E-Mail-Adresse zugestellt.

Der Sinn dieser Prüfungsmethode besteht darin, dass die meisten zum Versand von Spam genutzten Mailserver keine zweiten/weiteren Zustellversuche unternehmen. Daher wird mit dieser Methode eine große Menge an Spam verhindert.

Eine ausführlichere Beschreibung dieses Verfahrens finden Sie unter

http://de.wikipedia.org/wiki/Greylisting