Wie kann ich eine E-Mail-Weiterleitungs-Adresse an mehr als 10 Empfänger leiten?

Das ist nur indirekt bzw. über einen Umweg möglich.

Eine E-Mail-Adresse Ihrer Domain kann als solche nur an maximal 10 Empfänger weitergeleitet werden. Durch eine Verschachtelung verschiedener Weiterleitungsadressen können Sie jedoch im Endeffekt an mehr als 10 Adressen weiterleiten.

Beispiel anhand des Domainnamen KONTENT-beispiel1.de.

Wenn Sie z.B. möchten, dass die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an 90 Empfänger weiterleitet, müssen Sie mit dem Domainnamenkontent-beispiel1.de 9 andere Mail-Weiterleitungs-Adressen anlegen, die jede für sich an 10 Empfänger leitet. So z.B. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! leiten Sie dann an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! weiter.

über diese Verschachtelung kann dann eine E-Mail, die an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! geschickt wird, an die 90 Empfänger weitergeleitet werden.